MACH DIR EIN BILD: STUDENTIN STARTET FOTOWORKSHOP IM OPERNDORF AFRIKA

Mach dir ein Bild! Die Kamera als Wegbegleiter im afrikanischen Alltag

Die Idee: Fotografie-Studentin Marie Köhler zieht es vom Ruhrgebiet ins afrikanische Burkina Faso, um dort mit den Schülern aus Christoph Schlingensiefs Operndorf einen Fotoworkshop durchzuführen. Das Besondere: Nicht Marie fotografiert Afrika, sondern jedes Kind bekommt eine eigene Kamera, mit der es seine Umwelt ablichten darf. Der Fotoapparat wird zum Wegbegleiter, die jungen Fotografen bestimmen die Bilder. Was zählt, ist der künstlerische Dialog miteinander. “Mach dir ein Bild!” ist ein Projekt das begeistert – und zwar nicht nur die Schirmherren Franz und Michelle Müntefering. UNICUM sprach mit Marie über ihr persönliches Bild von Afrika, Klischees und ihr Studium.